Daten eingeben

Aus Meinungsklima

Wechseln zu: Navigation, Suche

Während in der Variablenansicht die Variablen definiert werden, können nach Umschalten auf die Datenansicht die Werte für die einzelnen Fälle eingegeben werden. Im Kopf der Datentabelle stehen die Variablennamen, jede Zeile ist ein Fall.

Dateneingabe

Die jeweils aktive Zelle wird durch einen etwas stärkeren Rahmen markiert. Bei fehlenden Werten steht ein Punkt oder ein Komma in der fraglichen Zeile (z.B. wenn jemand seine Parteineigung nicht angegeben hat, oder nicht alle Variablen bei allen Untersuchungsobjekten erhoben worden sind.

Bei größeren Datensätzen müssen die Dateneingeber darauf achten bei der Dateneingabe weder in der Zeile, noch in der Spalte zu verrutschen. Für die Kontrolle der Spaltenposition kann man sich an Spalten mit optisch auffälligen Daten, im Beispiel etwa der Alter-Spalte, die zweistellige Werte enthält, orientieren.

Siehe auch

Datenbereinigung

Persönliche Werkzeuge